Für Sofareisende

Unsere Ladenöffnungszeiten

Montag
Geschlossen
Dienstag
11:00 - 18:30
Mittwoch
11:00 - 18:30
Donnerstag
11:00 - 18:30
Freitag
11:00 - 18:30
Samstag
10:00 - 17:00
Sonntag
Geschlossen
TRAVEL BOOK SHOP
Rindermarkt 20, 8001 Zürich
Telefon +41 (0) 44 252 38 83

Kommen Sie vorbei

TRAVEL BOOK SHOP
Rindermarkt 20, 8001 Zürich
Telefon +41 (0) 44 252 38 83

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Reportagen - Weltgeschehen im Kleinformat

TRavel Book Shop

Das Heft will in andere Realitäten entführen:

Sechs Mal pro Jahr berichten herausragende Autorinnen und Autoren wahre Geschichten aus dieser Welt.

Reportagen

enthält sieben Reportagen, erscheint in kompakter, handlicher Form, ist in wertiges Leinen gebunden und schon fast ein Buch. Auf Fotografie wird bewusst verzichtet. Das geschriebene Wort soll im Vordergrund stehen. Für visuelle Weitsicht sorgen innovative Illustratorinnen und Illustratoren.

Reportagen

steht für die sorgfältige Recherche vor Ort: nahe beim Geschehen, persönlich bei den Protagonisten und stets abseits der ausgetretenen Pfade.

Inhalt dieses Heftes:

- Die Ilha de Tinharé vor Brasiliens Küste ist ein entdecktes Paradies. Jetzt soll auch noch eine Aquakultur den traditionellen Fischfang ablösen. Christoph Wöhrle war vor Ort; beim alteingesessenen Fischer Bàda und beim zugezogenen Fischzüchter Vilani.

- Der ehemalige Auftragsmörder Luigi Bonaventura will aussteigen und ein normales Leben führen. Doch die Ndrangheta vergisst Verräter nie. Der Reporter und Autor Sandro Mattioli war zusammen mit dem Illustrator Olivier Kugler beim Mafioso ausser Dienst und seiner Familie zu Gast. 

- Die Quallen-Art Turritopsis nutricula stirbt nicht. Der Schriftsteller und Essayist Nathaniel Rich reiste zu einem Forscher in Japan, der dem Rätsel des ewigen Lebens auf der Spur ist und leidenschaftlich gerne singt. 


- In der kleinen Schweiz haben sechs der zehn weltgrössten Rohstoffhändler ihren Sitz. Margrit Sprecher besuchte den Rohstoffkongress in Lausanne und hat sich bei den Vertretern der verschwiegenen Branche wie bei deren Kritikern umgehört. 

- Tom Kummer, Auslöser eines Presseskandals und in diesem Zusammenhang als Exponent des Borderline-Journalismus bezeichnet, begibt sich in ein ganz reales Grenzgebiet. Eine Reise entlang des Hochsicherheitszaunes zwischen den USA und Mexiko

- Saskia Jungnikls Vater hat sich das Leben genommen. Was geht einem als Hinterbliebene durch den Kopf? Der offene Brief einer Tochter

- Die historische Reportage: Kriegskorrespondent, Schriftsteller und Poet Albert Londres berichtete 1924 von der Tour de France. Schon damals waren Pillen, Pulver und Pflaster die Hilfsmittel der Fahrer.


 

Der Preis pro Ausgabe beträgt CHF 20.-

Bildzitate ©: Urheberrechtlich geschütztes Material