Vortrag

Unsere Ladenöffnungszeiten

Montag
12:00 - 18:30
Dienstag
10:00 - 18:30
Mittwoch
10:00 - 18:30
Donnerstag
10:00 - 18:30
Freitag
10:00 - 18:30
Samstag
10:00 - 17:00
Sonntag
geschlossen
TRAVEL BOOK SHOP
Rindermarkt 20, 8001 Zürich
Telefon +41 (0) 44 252 38 83

Internetshop

Montag - Sonntag 00:00 - 24:00

Kommen Sie vorbei ...

TRAVEL BOOK SHOP
Rindermarkt 20, 8001 Zürich
Telefon +41 (0) 44 252 38 83

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


«TERRA INCOGNITA IN EUROPA?»

Beresina, baltische Föhrenwälder und weissrussische Weiten

 

Donnerstag, 30. Januar 2020, 19 Uhr
Travel Book Shop Zürich, Rindermarkt 20

Eintritt mit Apéro: CHF 10.00
Anmeldung: info@travelbookshop.ch oder 044 252 38 83

 

Kaum jemand kennt Weissrussland. Ausgedehnte Urwälder, moderne Städte und freundliche Menschen prägen das sich langsam öffnende Binnenland in den Weiten Osteuropas. In seinem Vortrag am Donnerstag, 30. Januar, durchstreift Georg von Graefe diese unbekannte Vielfalt anhand einer kürzlich durchgeführten Studienreise. Dabei wirft er auch einen Blick auf die aufstrebenden baltischen Länder Litauen und Lettland.

Urwälder sind unberührte Kostbarkeiten in unserem dichtbesiedelten Europa. Seit 25 Jahren erkundet Forstingenieur Georg von Graefe diese seltenen urtümlichen Orte, die häufig nur mit Fachbegleitung zugänglich sind. Weitgehend unbekannt sind auch die kulturellen Perlen: Seine weissrussische Geburtsstadt Witebsk hat Marc Chagall als Vorlage für seine Bilderwelt immer im Herzen mitgetragen. Das dortige Marionettentheater und die Datscha des Historienmalers Repin runden das Bild Weissrusslands ab. Aus der lettischen Kleinstadt Daugavpils wiederum kommt Expressionist Mark Rothko, wo eine erfrischende Ausstellung des Künstlers zu sehen ist. Politisch sind die Gegensätze zwischen dem noch in sozialistischen Strukturen organisierten Weissrussland und den neoliberal geprägten baltischen Republiken Lettland und Litauen gross und entsprechend spannend. Entspannung hingegen versprechen die Strandspaziergänge an den unendlichen Ostsee-Stränden rund um Riga, der Jugendstil-Metropole.

 

Referent: Georg von Graefe

Huerta

Georg von Graefe, diplomierter Forstingenieur ETH, ist begeisterter Natur- und Kulturentdecker. Seit 2007 organisiert und leitet er die abwechslungsreichen silvatur-Rundreisen für Naturliebhaber und Kulturgeniesser.



Bildzitate ©: Urheberrechtlich geschütztes Material